Entwicklungsverlauf: 30. April 2015 – Woche 29 nach OP

Endlich steht die 16x vorne! Ohje … ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann das Gewicht so niedrig war.

Trotz des fehlenden Sports, des vollen Kopfes und der relativ schlechten Ernährung in den letzten Tagen geht es rasante 2,9 Kilo zur Vorwoche nach unten. Kann ja nicht gesund sein, wenn man so viel abnimmt. Die arme Haut. *räusper*

Ich werde weiter machen und es werden weiterhin Erfolge kommen, ganz egal, wie mies momentan alles auch drumherum zu laufen scheint. Für mich habe ich aber entschlossen, dass ich mich die nächsten zwei, drei vielleicht auch vier Wochen etwas zurückziehen werde und es keine Gewichtsupdates geben wird. Es gibt viele Dinge, die gerade den Kopf belasten und ich möchte etwas Ruhe haben und mich voll auf mich konzentrieren.

Positiv an der Schlauchmagenoperation ist, dass ich nicht mehr so viel fressen kann, wie ich denn möchte.

Keine Sorge, ich werde weiter an meinem Ziel arbeiten und bin bald wieder da!

Statistik

  • Aktuelles Gewicht: 169,2 kg
  • Veränderung zur Vorwoche: -2,90 kg
  • Gesamtabnahme: -62,8 kg (47,58 %)
  • BMI: 54,6 (-20,3)

Christian (33)

Geschrieben von | 2017-08-27T06:19:57+00:00 30. April 2015|Tags: |

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

Ein Kommentar

  1. Püppi 30. April 2015 um 17:51 Uhr - Antworten

    Yeah!! m/
    Darauf stoßen wir morgen an! *partyhard*
    Ich bin wahnsinnig stolz auf dich und freue mich schon ganz arg! 1000 Küsse <3

Hinterlassen Sie einen Kommentar