EA Sports FIFA 16 Players First Tour in Hamburg, Sturmfreie Bude

Was für eine Sensation hat mich da ereilt? EA Sports Deutschland hat für die FIFA 16 Players First Tour ein Gewinnspiel veranstaltet und ich durfte mit einer Begleitung nach Hamburg reisen um FIFA 16 in einer sehr geilen Location zu testen. Die Location war die Sturmfreie Bude im Hamburger Karolinenviertel und wenn jemand Bock auf Party hat, man kann die Räumlichkeit über den Dächern Hamburgs mieten. Nicht ganz günstig, aber kompletter Service und ich hätte da richtig Bock drauf, diesen Abend zu wiederholen. 😉

Hamburg? Ohja … ich liebe Hamburg. Es gibt keine geilere Stadt, – außer im Fußball, den FC Sankt Pauli ausgenommen – die so weltoffen ist und einem sehr viel bieten kann. Es bot sich mir die Möglichkeit einfach mal abzuschalten und andere Dinge zu sehen neben dem alltäglichen Stress, den man so hat und auch leider nicht beeinflussen kann. Einfach mal raus aus dem gewohnten Umfeld und wenn es nur wenige Stunden sein werden. Ich habe mich sehr darüber gefreut über die Einladung und war voller Freude.

Ich habe mir André geschnappt und bin mit ihm vormittags nach Hamburg gefahren. Trotz der laufenden Ferien war die Autobahn sehr gut befahrbar und frei. Selten für die A7, aber auch nicht schlimm, denn so hatte man mehr von der Stadt. Wir haben uns einen schönen Tag gemacht, die Seele baumeln lassen und ein bisschen Tourist gespielt bis wir am Abend dann in die Sturmfreie Bude durften.

Neben der super Location und FIFA 16 gab es sehr viele sympatische Menschen, die am Event teilgenommen haben. Die Mitarbeiter von EA Sports waren auch sehr freundlich und interessiert an der Meinung der Teilnehmer. Kritik wurde angenommen und man darf hoffen, dass EA Sports die Chance nutzt den Weg zu ändern.

Das präsentiere Spiel lag in einer Version vor, die 60 % der Entwicklung zeigte. Leider durften keine Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden, doch wer etwas sucht, der findet bei EA Sports selber schon Videos zur neuen Version. Es hat sehr viel Spaß gemacht und auch der Frauenfußball macht einen super Eindruck. Alles in allem eine sehr geile Veranstaltung!

An solch eine Unternehmung war im Oktober letzten Jahres gar nicht zu denken und jetzt ist alles so einfach geworden wieder.

Danke für diese Möglichkeit!

Geschrieben von | 2017-08-27T06:19:57+00:00 16. August 2015|Tags: , |

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar