Probleme mit Runtastic Libra – Wiegepartner aus der Region gesucht

Ich habe Probleme mit meiner Runtastic Libra und benötige Hilfe von jemanden aus der Region Wolfenbüttel/Braunschweig, dessen Gewicht zwischen 160-180 kg wiegt.

Bei den Produktdetails der Libra wird folgendes beworben:

„Analysiere wichtige Körperdaten wie Gewicht, Körperfett- und Wasseranteil, Muskel- und Knochenmasse, BMI, BMR und AMR (Kalorienverbrauch) mit unserer intelligenten Waage!“

„Messbereich bis zu 180 kg“

Bisher habe ich keine dokumentierten Einschränkungen gefunden und war glücklich, als ich im März unter 180 kg kam und mir im April die Libra zulegen konnte.

Seit April bin ich auch mit dem Support von Runtastic im Kontakt und habe die Libra bereits dreimal eingeschickt und jetzt eine neue bekommen.

Es wird nur das Gewicht gewogen und keine anderen Körperdaten. Bei Menschen mit Normalgewicht funktioniert sie übrigens wunderbar. Nun würde ich gerne mit jemanden testen, ob dies ein Masseproblem ist, damit ich eine Lösung bekomme.

Wer also 160-180 kg wiegt und aus meiner Region (Wolfenbüttel/Braunschweig/Salzgitter) kommt, der meldet sich bei mir bitte per privater Nachricht. Geschlecht dürfte keine Rolle zum testen spielen. Alle Daten werden anonym genutzt und außer Alter, Größe, Geschlecht und Messwerte wird nichts weitergeleitet.

Geschrieben von | 2017-08-27T06:19:57+00:00 11. September 2015|Tags: |

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar