Entwicklungsverlauf: 3. Dezember 2014 – Woche 8 nach OP

Neue Woche, neues Glück!

Ich hab drei Marken geschafft, die ich noch dieses Jahr knacken wollte:

  1. Ich habe mein Gewicht aus dem Januar unterboten, damals waren es 203 kg.
  2. Die bisherige Abnahme ist über 30 kg.
  3. BMI hat sich um 10 Punkte gesenkt.

Aktuell sieht es so aus, dass ich insgesamt also 30,9 kg und zur Vorwoche 4,4 kg verloren habe. Es ist einfach nur geil! 🙂

Heute gab es noch ein bisschen was an Unterhaltung, denn neben den morgendlichen Erledigungen an einem Mittwoch, ging es am späten Nachmittag noch zu einem kleinen Treffen mit der Braunschweiger Metalszene und zukünftigen Kooperationspartnern/Motivatoren. Am Löwenwall in Braunschweig haben wir ein Gruppenfoto gemacht und danach ging es noch über den Weihnachtsmarkt. Komplett zu Fuß und ohne Probleme, machte ich mich auf den Weg über Pflastersteine und in die Menschenmenge.

Sehr schönes Gefühl, nun auch etwas Weg erledigen zu können und dabei zu reden, ohne, dass man außer Atem ist. Ich kann es gar nicht oft genug wiederholen, wie geil sich das doch anfühlen kann.

Wenn man sich das bisherige 2014 so anschaut, ist es erschreckend, in was für einer kurzen Zeit die Kilos drauf und wieder runter sind. Aber ich bereue den Schritt absolut nicht bisher!

Das nächste Ziel für dieses Jahr ist es ein U²hu (Unterzweihundert) zu werden.

Statistik 2014

Christian (33)

Geschrieben von | 2017-08-27T06:19:59+00:00 3. Dezember 2014|Tags: |

Über den Autor:

Mahlzeit, ich bin Christian, wurde im Orwell Jahr 1984 geboren und bin Initiator von aktion100, sowie das "Dokumentationsobjekt", um das es auf dieser Seite geht. Ich nehme euch mit auf meiner Reise vom 232 kg morbide adipösen Mann im Kampf um Normalgewicht. Mir ist ein offener und ehrlicher Umgang auf diesem Weg sehr wichtig und ich mag anderen eine Hilfe sein.

Ein Kommentar

  1. Franzi 4. Dezember 2014 um 13:05 Uhr - Antworten

    Daumen hoch, großartig!

Hinterlassen Sie einen Kommentar